Geschäftsleitung

Dipl.-Ing. Reiner Schmitt

Der Geschäftsführer Dipl.-Ing. Reiner Schmitt hat im Jahre 1975 sein Maschinenbau-Studium in Fachrichtung Verfahrenstechnik erfolgreich abgeschlossen. Im Anschluss überließ sein Vater Eugen Schmitt, seinem Sohn die Geschäftsführung der Unternehmensgruppe Schmitt. Diese ist ein seit 150 Jahren bestehendes familiengeführtes Unternehmen, welches sich seit fast 70 Jahren auf Brennereitechnik spezialisiert hat. Die Vision nachhaltiger Energieversorgung trieb ihn und sein Team an, eine einzigartige Konstruktion zu entwickeln, die Backwarenabfälle verwertet, um Industrie-Ethanol, Biogas, elektrischen Strom sowie Stickstoffhaltigen Ackerdünger zu produzieren.

Oder anders ausgedrückt: Aus einem Abfallstoff werden vier wertvolle Produkte hergestellt. Unter der Führung von Reiner Schmitt hat sich die Schmittgruppe zu einem hoch diversifizierten, äußerst erfolgreichen Technologieunternehmen entwickelt.

Dipl.-Ing. Michael Heß

Dipl.-Ing.(FH) Michael Heß ist mit seiner Ingenieurserfahrung eine Bereicherung für verfahrenstechnische Prozesse im Bereich erneuerbarer Energie und gehört seit 1994 zum Team der Schmitt Unternehmensgruppe. Die Planung von Verfahrenstechnischen Anlagen sowie das Ausarbeiten von R&I-Schemen und Rohrleitungsplänen, sowie die Inbetriebnahme komplexer Anlagen im In- und Ausland machen nur einen Bruchteil der Aufgabenbereiche, die Herr Heß meistert, aus. Durch die Kombination aus einzigartigen Konzeptideen und guter Projektsteuerungen gelang es Ihm, schon ein Jahr nach seinem Eintrittsdatum, Rektifikationsanlagen zur Erzeugung von Neutralalkohol im industriellen Maßstab auszulegen. Auf Grundlage einer exzellenten Diplomarbeit, welche eine Simulation einer kontinuierlichen Bioethanolanlage darstellt, konnte 2011 die eigene Schmitt – Brennereianlage errichten werden, welche Backwarenabfälle großtechnisch verarbeitet, um Bioethanol und Biogas zu erzeugen.

Vanessa Henning

Vanessa Henning ist gelernte Kauffrau für Büromanagement und verantwortlich für die kaufmännische Abwicklung, sowie administrative Verwaltung im Finanzwesen und projektbegleitende Prüfungen. Ihr Fernstudium der Betriebswirtschaftslehre führt sie parallel an der SRH Fernhochschule – The Mobile University in Düsseldorf.