+49-(0) 6333-98999-60  |  verwaltung@schmittgruppe.com

Blechbearbeitung

Der Bereich Blechbearbeitung ist ein großer Bestandteil im Behälter- und Apparatebau. Deshalb ist die Unternehmensgruppe Schmitt auch in diesem Bereich sehr gut aufgestellt.

Zusätzlich zur Produktion unsere eigenen Komponenten und Teile bieten wir auch individuelle Lohnfertigung auf Anfrage an.

Wir unterscheiden bei der Blechbearbeitung zwei mögliche Arbeitsbereiche, das Zuschneiden und das Umformen.

Für das Zuschneiden ist unsere CNC-Blechtafelschere zuständig. CNC steht hierbei für „Computerized Numerical Control“, was bedeutet, dass die Anlage computergesteuert und somit hochpräzise ist. Mittels Anpressen eines hydraulischen Messers wird dann das Blech geschnitten.

Beim Umformen werden unter anderem Walzenbiegemaschinen verwendet, wobei es hier Varianten mit 3 und 4 Walzen gibt. So können Bleche, Profile und Rohre in komplette Kreisformen, Teilsegmente eines Kreises, oder Kegelböden gefertigt werden. Die 4-Walzenbiegemaschine hat gegenüber ihrer 3-walzigen Schwester hier den Vorteil, da dass Blech während des gesamten Biegevorgangs durch die Einspannung zwischen Ober- und Unterwalze gesichert ist.

Zuschneiden

Umformen